Freitag

23.11.

 

KulturKlub
Live-Musik

Raphael Hussl & Friends
Late-Night-Show

21:30 Uhr Einlass - 22:30 Uhr Beginn
KulturKlub-Bühne

Raphael Hussl konnte bereits beim Singer Songwriter Contest überzeugen. Mit eigenen Songs am Piano oder seiner 12 Saiter darf sich das Publikum auf eine geballte Ladung Blues-Pop-Jazz freuen!

mehr Infos

Der junge Singer Songwriter präsentiert sein aktuelles Album "No time to lose" und weitere Kompositionen, die sich stilistisch in einem breiten Spektrum zwischen Pop, Blues und Jazz bewegen. Zudem darf sich das Publikum auf den ein oder anderen Überraschungsgast freuen... Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden für die Künstler können und werde wir Euch natürlich nicht ausschlagen ;)

Künstlerinfos: https://www.facebook.com/Raphael-Hussl-Singer-Songwriter-358149194638479/?eid=ARBjxtWNcwSAaZ6d_X902dw3TA9cVb2CT-wteJO5pOeqavJeL3gsAQLYVS_0ailTaFHJndBh0ujYhIrQ



Samstag

24.11.

 

KulturKlub
Live-Musik


Sonntag

25.11.

 

KulturKlub
Gesellschaftsspiel

Kaffeeklatsch:
Bingo für Jung und Alt

Beginn 15:00 Uhr - KulturKlub Bühne, Einlass ab 14:30 Uhr
Eintritt 5,- EUR inkl. einer Tasse Kaffee & einem Stück Kuchen!

BINGO - das legendäre Spiel für Jung und Alt - live moderiert von Rohit Singh...

mehr Infos
Bingo ist nicht nur länderübergreifend bekannt, sondern auch äußerst beliebt. Dabei findet das Spiel nicht nur bei älteren Spielern Gefallen. Immer mehr junge Fans bekennen sich zur Faszination des Zahlenspiels. Beim Bingo handelt es sich um eine Abwandlung des klassischen Lottospiels, dessen Name bereits seit 1929 existiert. Das Spiel ist vor allem in den USA weit verbreitet. Aber auch in Großbritannien und in Deutschland findet es immer mehr Anklang.

Ab sofort gibt es das Kultspiel Bingo auch live moderiert im Chambinzky KulturKlub! 


Montag

26.11.

 

KulturKlub
Musikkabarett

Fitness Wolf - Widersacher aller Liedermacher
LIVE!

Beginn 20:00 Uhr - großer Theatersaal - Einlass ab 19:00 Uhr
Eintritt 10,- EUR regulär; 7,- EUR ermäßigt

Wer ist der "Widersacher aller Liedermacher"? Menschen rund um den Globus stellen sich diese Frage, doch eine Antwort wurde noch nicht gefunden. Nur eines steht fest: Der Widersacher bietet mit pfiffigen Wortwitz und kecken musikalischen Ergüssen einen bunten Blumenstrauß der Unterhaltung, bei dem bestimmt jeder auf seine Kosten kommt. (0-99)

mehr Infos
Das Widersacherprojekt begann vor knapp einem Jahr als der Musiker und Songwriter Matze Wolf die Welturaufführung seines Kabarettprogrammes "Dädalus & Tinitus" vorstellte. Im Vordergrund stehen die Songtexte, die durch ihre Wortgewandtheit überzeugen, egal ob die Themen am Rande des Schwachsinns entlang schrammen oder sich mit sozialen oder politischen Stoffen auseinandersetzen. Immer bleibt ein kleines nachdenkliches Augenzwinkern nach Verklingen eines Songs zurück.

Mittlerweile hat sich eine Gruppe von Musikern um ihn gescharrt, die ihre eigenen Ideen und Songs in das Projekt einfließen lassen und natürlich einen fetten Sound garantieren, bei dem auch gerne das Tanzbein geschwungen werden darf. Musikalisch zeichnet sich das Projekt durch seine Vielseitigkeit aus. Von Weltmusik über Popballaden, von Hip-Hop bis Country, die Band, die aus Studenten der Würzburger Hochschule für Musik besteht, schreckt wirklich vor keiner Grenze zurück. Lassen Sie sich verzaubern vom berauschenden Duft eines musikalischen Bouquet, das seinesgleichen sucht.

YouTube



Dienstag

27.11.

 

KulturKlub
Lesung

„Mein Lebensweg bis
jenseits des Horizonts“
Ioana Heidel

Beginn 19:00 Uhr - KulturKlub Bühne - Einlass ab 18:00 Uhr

„Mein Lebensweg bis jenseits des Horizonts“ ist dynamisch und spannend erzählt, die Sprache authentisch. Es ist ein autobiographischer Roman, in dem die Grenze zwischen Fiktion und Wirklichkeit aufgehoben wird. Gleichzeitig aber ist es auch ein Roman darüber, wie in einer vielschichtigen Welt voller Brüche, Identität wiedergefunden werden kann.

mehr Infos
Das Buch „Mein Lebensweg bis jenseits des Horizonts“, erschien im Jahr 2017. Es ist ein autobiografischer Roman, eine Beschreibung des Lebensweges der Autorin, eingebunden in die komplexen, gesellschaftspolitischen Ereignisse in Rumänien und
Deutschland.

Es ist ein Buch über die Suche nach Identität, nach innerer Balance, in einem Leben voller Brüche, die anhand unwillkürlicher Erinnerungen und Selbstbeobachtung (Introspektion) durchgeführt wird.
Im Mittelpunkt des Romans steht die Erzählfigur Ioana, die von drei Kulturkreisen geprägt wird: dem oltenischen, siebenbürgisch-sächsischen und deutschen. Besonders wichtig für ihre geistige Entwicklung sind die Studentenjahre in Bukarest, wo sie ihren zukünftigen sächsischen Ehemann kennen lernt. Im Haus ihrer Schwiegereltern in Schäßburg entdeckt sie
dann neue Werte und Traditionen, die sie teilweise übernimmt, ohne jedoch ihre Identität aufzugeben.

Nach Deutschland kommt Ioana, nachdem ihr Kind so schwer erkrankt, dass ihm unter den prekären Bedingungen des kommunistischen Rumäniens nicht mehr geholfen werden kann. Allerdings gilt es, die Barrieren des diktatorischen Systems zu überwinden, was der starken
Frau schließlich auch gelingt. In Deutschland beginnt ein harter Integrationsprozess – sie eignet sich die neue Sprache an, orientiert sich beruflich um und kämpft schließlich um die Gesundheit ihres Kindes.

Seit 1988 lebt sie in Würzburg. Bevor sie zum Schreiben kam, übte sie drei sehr unterschiedliche Berufe, aus ganz verschiedenen Bereichen aus: Tierwelt (Dipl. Ing. für Zootechnik), Informatik und Humanmedizin. Mit großem Einsatz und eisernem Willen gelingt es Ioana, sich im IT-Bereich hochzuarbeiten.
Im Jahr 2006, an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg, hat sie die Ausbildung als Medizinisch-Technische-Laboratorium Assistentin mit Staatsexamen bestanden. Sie war 54 Jahre alt.

„Mein Lebensweg bis jenseits des Horizonts“ ist dynamisch und spannend erzählt, die Sprache authentisch. Es ist ein autobiographischer Roman, in dem die Grenze zwischen Fiktion und Wirklichkeit aufgehoben wird. Gleichzeitig aber ist es auch ein Roman darüber, wie in einer vielschichtigen Welt voller Brüche, Identität wiedergefunden werden kann.

Der Roman erschien zuerst in rumänischer Sprache unter dem Titel „Dincolo de orizont“ und wurde nach mehreren rumänischen Auflagen (2013, 2014 und 2016), von der Autorin Ioana Heidel ins Deutsche übersetzt.

Samstag

01.12.

 

KulturKlub
Live Musik

No Restrictions - LIVE
Late-Night-Show

21:30 Uhr Einlass - 22:30 Uhr Beginn - KulturKlub Bühne

60er / 70er Soul & Funk Power meets Freestyle Hip-Hop

mehr Infos

No Restrictions feat. Grinch !
In der kommenden Late-Night-Show Session im Chambinzky - Theater, KulturKlub, HausBar geht es heiß her!

60er / 70er Soul & Funk Power meets Freestyle Hip-Hop mit Grinch! Geht das überhaupt?? Ja und wie das geht!!!

In eigenwilligem Stil wird No Restrictions klassische und moderne Stücke der schwarzen Soul-, Funk- und Reggae-Szene sowie Songs von R&B-Künstlern interpretieren. Ob von James Brown, Stevie Wonder, Wilson Pickett und oder weiteren Evergreens wie Temptations, Commodores oder The Meters - No Restrictions interpretieren ihre Lieder in einer frischen, eingängigen Art und Weise und immer im Dialog mit dem Publikum. Bei dieser besonderen KulturKlub Late-Night-Show wird keinereiner weniger als der charismatische Grinch persönlich dieses kontrastreiche und experimentelle Soul & Funk Programm mit sagenhaften Freestyles für Euch abrunden und alle Anwesenden in das Reich der unbegrenzten Entertainment- und Verbalakrobatik befördern!

Safe the Date! EINTRITT FREI!!!



Dienstag

04.12.

 

KulturKlub
Live-Musik


Freitag

07.12.

 

HausBar
Karaoke Party

Karaoke Happy-Hour

KulturKlub-Bühne
Beginn 22:30 Uhr

Wer gibt den Ton an??
Karaoke & Happy Hour- Longdrinks ab 4,50 EUR; 0,3 l Pils vom Fass 2,50 EUR

mehr Infos

 Lust mal wieder selbst die Bühne zu rocken?

Bei der Chambinzky Karaoke Happy-Hour kannst Du zeigen was in Dir steckt! 

Ab 22:30 Uhr:
Longdrinks ab 4,50 EUR
0,3 l Pils vom Fass 2,50 EUR


Samstag

08.12.

 

KulturKlub
Live Musik

Strabande - LIVE
Late-Night-Show

21:30 Uhr Einlass - 22:30 Uhr Beginn
KulturKlub-Bühne

Den Abend einfach mal wieder entspannt mit selbstgemachter Musik, deutschen Texten, leckeren Getränken bei freiem Eintritt ausklingen lassen...

mehr Infos
Nach den wunderbaren Konzerten auf der gemütlichen KulturKlub-Bühne letzte Saison kehrt Strabande am Samstag, den 08.12.2018 zurück in die Chambinzky HausBar zur berühmt berüchtigten Late-Night Show zurück! Wer Lust auf einen entspannten Abend mit selbstgemachter Musik, deutschen Texten, leckeren Getränken bei freiem Eintritt hat, der ist herzlichst eingeladen diesen tollen Stunden beizuwohnen. Es wird wie immer ein Fest werden!


Dienstag

11.12.

 

KulturKlub
Live-Musik

Samstag

15.12.

 

KulturKlub
Live Musik

Passion4Saxxes - LIVE
Late-Night-Show

21:30 Uhr Einlass - 22:30 Uhr Beginn
KulturKlub-Bühne - Eintritt frei! Freiwillige Spenden sind natürlich Willkommen...

Leidenschaft zur Musik und ihren Saxophonen! Einen passenderen Namen als Passion4Saxxes hätten die 4 jungen Musiker aus dem Raum Schweinfurt für ihr Quartett gar nicht finden können. Wenn man sie auf der Bühne hört und sieht, kann man diese Leidenschaft und den Spaß an der gemeinsamen Musik spüren und hautnah erleben.

mehr Infos

Anna-Lena, Maria, Anna-Christine und Christof, alle am musischen Celtis-Gymnasium Schweinfurt ausgebildet, haben sich im September 2013 für „Jugend musiziert“ zusammengefunden. Nach ersten Preisen beim Regional- und Landeswettbewerb führte dieses Projekt bis zum Bundeswettbewerb nach Braunschweig, an dem sie 2014 „mit sehr gutem Erfolg“ teilnahmen. Danach erweiterten sie ihr Repertoire in Richtung Jazz, Latin & Rock. Es folgten erste Preise beim Nachwuchswettbewerb des Jazz-Festivals Würzburg 2014 und 2015 und beim Talentwettbewerb des Stadtjugendrings beim U&D Würzburg 2015, sowie Auftritte mit Ed Sperber, Three Fall & Sebastian Reich.

Höhepunkt war im September 2015 der Auftritt bei der Benefiz-Gala mit Königin Silvia von Schweden in der Würzburger Residenz.

Anfang August 2016 waren Passion4Saxxes auf einer einwöchigen Tour durch Berlin mit 7 Auftritten, u.a. auch im bekannten Jazzclub „Badenscher Hof“ und 2017 spielten sie u.a. beim Bayerischen Jazzweekend in Regensburg. 2018 ist das Quartett neben vielen regionalen Auftritten auch wieder überregional unterwegs gewesen: Die „Passion4Saxxes goes North“-Tour führte das Quartett vom 08. bis zum 12. August nach Hamburg, Timmendorfer Strand und zum Summer Jazz Festival in Pinneberg. Dort gewannen Passion4Saxxes auch einen der Preise des dazugehörigen Contests.

Die Musik von Passion4Saxxes gibt es auch auf 2 CDs, erhältlich bei den Auftritten, im CD-Shop der Homepage (Adresse s.u.) und als digitalen Download auf Bandcamp sowie allen gängigen Online- & Streaming-Portalen wie Amazon, Google Music, Spotify, Deezer, etc.: „New Saxxes in Town“ mit 8 Stücken und 24 Minuten Spielzeit (Sep. 2015)
„In the Mood with…“ mit 9 Stücken und 32 Minuten Spielzeit (Nov. 2017)

Besetzung:
Christof Kern, 18, Sopran- und Altsaxophon,
Anna-Lena Weigand, 20, Altsaxophon
Anna-Christine Brand, 19, Tenorsaxophon
Maria Maier, 19, Baritonsaxophon

Mehr Infos unter http://passion4saxxes.jimdo.com, auf Facebook unter www.facebook.com/Passion4Saxxes und auf Instagram unter https://www.instagram.com/passion4saxxes


Dienstag

18.12.

 

KulturKlub
Live Musik

Schiepek/Winter/Engel/Jütte - LIVE

19:30 Uhr Einlass - 21:00 Uhr Beginn - KulturKlub Bühne
Eintritt 11,- EUR / ermäßigt 8,- EUR

Der Gitarrist Philipp Schiepek lädt die Hochschuldozenten Hubert Winter, Rudi Engel und Bastian Jütte für dieses besondere Konzerterlebnis ein.

mehr Infos

Die Musiker werden Stücke aus der Feder Schiepeks von seinem aktuellen Album "Golem Dance" neben ausgewählten Jazzstandards präsentieren.

Philipp Schiepek freut sich besonders mit seinen ehemaligen Dozenten an diesem Abend auf der Bühne zu stehen. Die Musiker, die mit bekannten Musikerpersönlichkeiten in ganz Deutschland unterwegs sind und auftreten (Richie Beirach, Ernie Watts, Seamus Blake), kennen sich aus diversen Besetzung und werden somit vom ersten Ton an eingespielt ein Konzert präsentieren, das die Zuhörer in seinen Bann zieht.

Besetzung:

Hubert Winter - Saxophon

Philipp Schiepek - Gitarre

Rudi Engel - Bass

Bastian Jütte - Schlagzeug



Samstag

22.12.

 

KulturKlub
Live-Musik


Dienstag

25.12.

 

KulturKlub
Tanzparty

TanzMarie

21:00 Uhr
Chambinzky HausBar

'RESTLESS LEGS' muss nicht zwangsläufig eine Diagnose aus der Geriatrie bedeuten, sondern kann durchaus als natürlich vorkommendes Phänomen beobachtet werden.

mehr Infos
Vor allem dann, wenn die TanzMarie-DJs in chilliger Feierlaune den Dancefloor im Chambinzky KulturKlub kochen lassen, indem sie weitab gängiger Tanzmucke geheime Kostbarkeiten, frische Sounds und nicht ganz alltägliche Grooves aus den Weiten ihres Sounduniversums hervorkramen.

Dann nämlich erwarten Euch, von 60’ Soul & Funk über Indie & Balkan zu Elektro EXTREM TANZBARE BEATS! - RESTLESS, eben!


Samstag

29.12.

 

KulturKlub
Tanz Party


Sonntag

30.12.

 

KulturKlub
Lesung

Kaffeeklatsch:
"Regenbogenstraße" Teil 2

Beginn 15:00 Uhr - KulturKlub Bühne, Einlass ab 14:30 Uhr
Eintritt 5,- EUR inkl. einer Tasse Kaffee & einem Stück Kuchen!

Teil 2 - Eine Lesung der Autorengruppe EINSCHREIBEN über das Leben, das nicht mehr ist, als ein Regenbogen zwischen Wolkenbruch und Sonnenschein – und auch so vergänglich...

mehr Infos

Unsere sechs Bewohner haben Sie in Teil 1 schon ganz schön in ihr Leben blicken lassen - und vielleicht haben Sie den ein oder anderen Menschen oder die ein oder andere Lebensweise erkannt?

In Teil 2 können wir Lucrezia, Elisabeth und ihren Mitbewohner, Britta und ihre Lieben, Lola, Gregor von Papen und seine Familie und Lilith Maikawa wieder beim Leben beobachten. Wo führen die Erinnerungen, die Hoffnungen, der Schmerz, die Liebe und die Skurrilität des Lebens unsere Bewohner des Hauses der Regenbogenstraße hin? Und: hätten Sie damit gerechnet?

Und auch wenn Sie den ersten Teil verpasst haben sollten, wird Ihnen der zweite Teil der Lesung schnell klar machen, dass wir uns mitten im Leben befinden in einem beliebigen Haus, in einer beliebigen Stadt mit beliebigen, aber doch ganz besonderen Menschen. Menschen wie Du und ich und auch Sie.

Die Autorinnen der Texte lesen selbst: 

  • Beate Bender (Britta Brandt)
  • Petra Fröhlen (Gregor von Papen)
  • Sabine Herr (Lilith Maikawa)
  • Sabine Otto (Elisabeth Wunderlich)
  • Andrea Salmen (Lucrezia)
  • Cindy Sell (Lola)

 Weitere Infos zu den Texten und den Autorinnen unter:

 www.autorengruppe-einschreiben.de


Samstag

05.01.

 

HausBar
Tanz Party

Gaydisco becomes Popular

Chambinzky HausBar - Eintritt 5,- EUR
Meet & Greet ab 21:30 Uhr, Partystart ab 23:00 Uhr



Dienstag

08.01.

 

KulturKlub
Live-Musik


Dienstag

15.01.

 

KulturKlub
Live-Musik


Dienstag

22.01.

 

KulturKlub
Live-Musik


Sonntag

27.01.

 

KulturKlub
Quiz

Kaffeeklatsch:
KulturQuiz

Beginn 15:00 Uhr - KulturKlub Bühne, Einlass ab 14:30 Uhr
Eintritt 5,- EUR inkl. einer Tasse Kaffee & einem Stück Kuchen!



Dienstag

29.01.

 

KulturKlub
Live-Musik


Freitag

01.02.

 

HausBar
Karaoke Party

Karaoke & Happy-Hour

KulturKlub-Bühne
Beginn 22:30 Uhr

Wer gibt den Ton an??
Karaoke & Happy Hour- Longdrinks ab 4,50 EUR; 0,3 l Pils vom Fass 2,50 EUR

mehr Infos

 Lust mal wieder selbst die Bühne zu rocken?

Bei der Chambinzky Karaoke Happy-Hour kannst Du zeigen was in Dir steckt! 

Ab 22:30 Uhr:
Longdrinks ab 4,50 EUR
0,3 l Pils vom Fass 2,50 EUR



Samstag

02.02.

 

HausBar
Tanz Party

Gaydisco becomes Popular

Chambinzky HausBar - Eintritt 5,- EUR
Meet & Greet ab 21:30 Uhr, Partystart ab 23:00 Uhr



Samstag

09.02.

 

KulturKlub
Live-Musik

MADYA - LIVE
Late-Night-Show

21:30 Uhr Einlass - 22:30 Uhr Beginn
KulturKlub-Bühne

Popmusik in tausend Farben. Musikalischer Einfallsreichtum, einfühlsames Klavierspiel und die warme Stimme zeichnen Madya und ihre kleine feine Band (Klaus Neubert - Gitarre, Simon Ort - Bass, Michael Höfner - Schlagzeug, Frank Adelt - Keyboard, Viola Bommer - Backgroundgesang) aus.

mehr Infos

MADYA – Popmusik in tausend Farben

Madya beschreitet abwechslungsreich immer wieder neue Pfade auf der Suche nach dem Eigenen. Dabei durchstreift sie die düsteren Tiefen des Gothikpops genauso wie die leichten und fröhlichen Sphären des Latins. In einem Song noch heiter jazzig, wird es im nächsten rockig und entschieden.

Und trotz der Vielzahl der Musikwelten die sie beschreitet, bleibt sich Madya treu. Musikalischer Einfallsreichtum, einfühlsames Klavierspiel und die unverwechselbare warme Stimme ziehen sich wie ein roter Faden durch das Programm und schlagen so das Publikum in ihren Bann.

Mehr Infos unter:

madya.de

www.facebook.com/madyamusik/

Seid gespannt - der Eintritt ist frei! :o)


Samstag

23.02.

 

KulturKlub
Live-Musik

Room4Rent - LIVE
Late-Night-Show

21:30 Uhr Einlass - 22:30 Uhr Beginn
KulturKlub-Bühne

Das Vokalensemble des KHG-Theater AKs nach langer Zeit wieder im Chambinzky!

mehr Infos

Room4Rent – Vokalensemble

Von "Evergreens" wie "Breakfast at Tiffany's" bis hin zu modernen Songs wie "Fix You" von Coldplay bieten wir ein buntes musikalisches Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. 


Mehr Infos unter:

https://www.facebook.com/Room4RentVokalensemble/

Seid gespannt - der Eintritt ist frei! :o)


Montag

25.02.

 

KulturKlub
Tanz Party

BIG SALSA PARTY - im großen Saal!

Kostenloser Einführungskurs ab 19:00 Uhr, Beginn Party ab 20:00 Uhr
Chambinzky KulturKlub



Sonntag

24.02.

 

 

KulturKlub
Live-Musik
 

Kaffeeklatsch:
mit Scotty Riggins

Beginn 15:00 Uhr - KulturKlub Bühne, Einlass ab 14:30 Uhr
Eintritt 5,- EUR inkl. einer Tasse Kaffee & einem Stück Kuchen!


Samstag

01.03.

 

KULT-
PARTY

34. Würzburger Tuntenball

20:00 Uhr - Chambinzky Theater | KulturKlub | HausBar

Der legendäre Würzburger Tuntenball im Chambinzky!
Vorverkauf ab 02.01.19 - nur an der Theaterkasse bei uns im Hause.

mehr Infos

Mit DJ Flori
Moderation: aus Frau Schulz wird Herr Schulz (Frankfurt a. M.)


Vorverkauf nur im Chambinzky. Keine Reservierung möglich!

Wir freuen uns auf Euch!!!

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden


Samstag

09.03.

 

KulturKlub
Tanz Party

8. Salsa Nation Party

Kostenloser Einführungskurs ab 21:15 Uhr, Beginn Party ab 22:30 Uhr
Chambinzky KulturKlub



Samstag

23.03.

 

KulturKlub
Tanzparty

TanzMarie

22:30 Uhr
Chambinzky HausBar

'RESTLESS LEGS' muss nicht zwangsläufig eine Diagnose aus der Geriatrie bedeuten, sondern kann durchaus als natürlich vorkommendes Phänomen beobachtet werden.

mehr Infos
Vor allem dann, wenn die TanzMarie-DJs in chilliger Feierlaune den Dancefloor im Chambinzky KulturKlub kochen lassen, indem sie weitab gängiger Tanzmucke geheime Kostbarkeiten, frische Sounds und nicht ganz alltägliche Grooves aus den Weiten ihres Sounduniversums hervorkramen.

Dann nämlich erwarten Euch, von 60’ Soul & Funk über Indie & Balkan zu Elektro EXTREM TANZBARE BEATS! - RESTLESS, eben!


Samstag

18.05.

 

KulturKlub
Tanz Party

9. Salsa Nation Party

Kostenloser Einführungskurs ab 21:15 Uhr, Beginn Party ab 22:30 Uhr
Chambinzky KulturKlub



Samstag

13.07.

 

KulturKlub
Tanz Party

10. Salsa Nation Party

Kostenloser Einführungskurs ab 21:15 Uhr, Beginn Party ab 22:30 Uhr
Chambinzky KulturKlub


Wildpark Bad Mergentheim
ps:ag
Posthalle Würzburg

Kontakt

Chambinzky
Theater | KulturKlub | HausBar

Valentin-Becker-Straße 2
97072 Würzburg
Telefon: 0931 51212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 Chambinzky
design durch  ps:ag

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.